Druckkapazität XL

Offsetdruck

Zweifellos sind wir stolz auf unseren modernen und voll vernetzten Maschinenpark mit der neuesten Drucktechnologie mit 32 Druck- und Lackwerken von Heidelberg. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, bis zu 10-Farben im Bogenformat 1060 x 750 mm zu bedrucken, beiseitig zu lackieren, und mit verschiedenen Veredelungen zu einem herausragendem Produkt zu machen. Unsere Druckmaschinen sind jeweils mit einem oder zwei Lackwerken ausgerüstet um im selben Durchgang mit Dispersions-, oder UV Lacken zu veredeln.

  • bis zu 10 Farben in einem Durchgang (CMYK und Sonderfarben wie Neon-, Metallic- oder Pantone Farben)
  • Inline Perforations und Stanzmöglichkeit
  • Dispersions- oder UV Lack

In unserer wechselhaften Zeit sehnt man sich nach Beständigkeit, deshalb können wir Ihnen über die komplette Druckauflage durch Einsatz von Inline Messsystemen in der Druckmaschine einen lückenlosen Qualitätsnachweis nach ISO-12647-2 gewährleisten.

LPL - beidseitig lackieren in einem Durchgang

Ihr Produkt soll beidseitig lackiert werden?

Durch unsere 10 Farben LPL Druckmaschine können wir Ihr Produkt beidseitig in einem Druckdurchgang  5-farbig bedrucken und dispolackieren. Durch die Kombination und LPL Technologie können wir auch sehr niedrige Grammaturen ab 80g/m² beidseitig dispolackieren. Das spart Zeit und Geld.

Inline Perforation / Stanzung

Es ist möglich ihr Produkt inline in der Druckmaschine zu Perforieren bzw. zu stanzen. Haben Sie Zahlscheinvordrucke oder wollen Etikettenpapier anstanzen? Hiermit verfügen wir über eine effiziente Möglichkeit die einen zusätzlichen Arbeitsschritt einsparen kann.

Cutsar - drucken direkt von der Rolle

Wir drucken Bogen von der Rolle! Ressourcenschonend am laufenden “Band” – der Rollenquerschneider von Heidelberg bringt eine Ersparnis an Energie, Papier, Verpackungsmaterial – und ist somit die wohl lohnendste Investition in eine umweltbewusste Zukunft. Der Breitbahn-Rollenquerschneider CutStar verbindet die Kostenvorteile des Rollenoffsets und die Flexibilität des Bogenoffsets.

LED UV Offsetdruck

Lernen Sie Vorteile der neuesten Innovation unseres Hauses kennen!

Verbesserte Haptik bei Naturpapieren

Durch den Verzicht des Einsatzes von Druckpuder bleibt die natürliche Haptik des Papiers erhalten.

Die Farbabstimmung erfolgt beim trockenen Bogen.

Eine nachträgliche Veränderung von Farben durch das trocknen des Bogens ist dadurch auszuschließen.

Inline Perforations- / Stanzmöglichkeit

Zum Beispiel das Anstanzen von Etikettenpapier oder die Perforation von Karten ist bereits während des Druckvorgangs möglich.

Inline UV und Hybridlackierung

Sie wollen Ihren Produkt durch zusätzliche Veredelung einen besonderen Touch verleihen? Auch das ist bereits während des Druckvorgangs ohne zusätzlichen Arbeitsschritt möglich.

Kein Schutzlackieren mehr notwendig

Die verwendete LED Farbe ist wesentlich widerstandsfähiger wodurch Scheuern der Vergangenheit angehört.

Sofortige Weiterverarbeitung ohne Trockenzeiten

Ihr Produkt kann sofort verarbeitet werden, dadurch können wir auch enge Termine halten ohne qualitative Abstriche machen zu müssen.

HQ LED

Sie wollen außergewöhnliches?

Mit HQ Led bieten wir Ihnen eine exklusive, bei uns im Haus entwickelte Technologie. Diese erlaubt es uns auf ungestrichenen Papier einen erhöhten Farbumfang zu drucken. Sie erhalten die besondere Haptik ungestrichenen Papieres mit einer Farbbrillanz die den Druckstandard PSO Uncoated übertrifft.

Siebdruck Veredelung

Für Magazinumschläge, Buchumschläge, Prospekte, Jahresberichte, Verpackungen, Poster und Grußkarten bietet sich eine Veredelung mit attraktiven Spezialeffekten wie Glitzereffekte, Reliefeffekte, Blindenschrift, Duftlack, Thermochromlack, Fluoreszierender Lack, Metallisierende Farben, Relief-Duftlack (von Aschenbecher, Rose, Lavendel, Pizza, Schokopudding bis Zimt) auf UV-Basis aufgetragen, an.

Minimale Bogengröße: 32 x 40 cm
Maximale Bogengröße: 75 x 106 cm

Hochglanzlack

lebendig – kraftvoll – betonend: Glanz-Effekt
Der Glanzeffekt auf matten, offenen Oberflächen bietet hervorragende Möglichkeiten. Besonders in der Verbindung mit unterlegtem Deckweiß lassen sich zahlreiche optische und haptische Effekte erzeugen. Aufgrund der UV-Technologie sind die Effekte materialunabhängig umsetzbar, sowohl auf Papieren, Kartonagen als auch auf nichtsaugenden Materialien.

Mattlack

sanft – betonend – verspielt: Matt-Effekt
Der Matteffekt auf matten, offenen Oberflächen bietet hervorragende Möglichkeiten. Besonders in der Verbindung mit unterlegtem Deckweiß lassen sich zahlreiche optische und haptische Effekte erzeugen. Aufgrund der UV-Technologie sind die Effekte materialunabhängig umsetzbar, sowohl auf Papieren, Kartonagen als auch auf nichtsaugenden Materialien.

Glitterlack

verspielt – herausragend – edel: Glitterlack
Nicht nur zur Weihnachtszeit setzen Sie mit dem Glitter-Effekt edle Akzente: Der vollflächige oder partielle Auftrag von golden, silbernen oder bunten glitzernden Partikeln bringt neben Ihren Printprodukten auch Ihre Kunden zum Strahlen. Vom feinen Schimmer bis zum kraftvollen Glitzer. Glitzereffekte – durch Beimischen von Metallicteilchen entsteht ein je nach Lichteinwirkung glitzerfunkelndes Ereignis – geeignet für Einladungen, Covers,  Werbedrucksachen, Spezialmailings und selbstverständlich Weihnachtskarten. Erhältlich in: bunt mit groben Partikeln, silber mit feinen Partikeln, gold fein sowie bunt fein

Perlmutt

verzaubernd – märchenhaft – zart: Perlmutteffekt
Der zarte bläuliche Lack kann für eine dezente Hervorhebung ebenso wie für die Unterstützung von originaler Wiedergabe eingesetzt werden. Der grobe Perlmuttlack ähnelt ein wenig dem Glittereffekt und eignet sich durch seine größeren Glanzpartikel für die Hervorhebung und Betonung einzelner Objekte an Imagebroschüren, Covers, Buchumschlägen oder Spezialmailings.

Nachleuchteffekte

schreit – wirkungsvoll – rockt: die Tages- bzw. Nachleuchtfarben
Die Phosphoreszenz – sowie die Fluoreszenz zeigen wahrlich leuchtende Ergebnise – und das wahlweise bei Tag oder Nacht.

Reliefeffekt

spürbar – emotional – lebendig: Reliefeffekt
Durch die vielfältigen Möglichkeiten lassen sich zahlreiche optische und haptische Erlebnisse erzeugen. Aufgrund der UV-Technologie sind die Effekte materialunabhängig umsetzbar, sowohl auf Papieren, Kartonagen als auch auf nichtsaugenden Materialien.

Struktureffekt

auffallend – fantasievoll – bleibend: Struktureffekt
Von der pfirsichartigen Soft-Feel Haptik über den sandigen bis zum stark fühlbaren Rauheffekt kann durch die zusätzliche Visualität eine Vielzahl an Materialien „spürbar” unterstrichen werden. Ein absolut bleibendes Erlebnis – see & feel.

Thermochrom

verspielt – wirkungsvoll – fordernd: Thermoeffekt
Der schwarze Lack wird über die unterliegende Information gedruckt – durch das Erwärmen mit der Körpertemperatur – durch „rubbeln” oder Fingeraufdrücken wird der Lack transparent und das untenliegende kommt zum Vorschein.

Rubbellack

lustig – emotional – verspielt: Rubbellack
Der Rubbellack lässt sich wie sein Name schon verrät – auf einen Trägerlack drucken und von dort rückstandslos abrubbeln.
In silber oder gold, aber auch in anderen Farben erhältlich – aufgrund der höchst möglichen Opazität werden stark pigmentreiche Farben – wie eben Metallicfarben – bevorzugt verwendet. Vorallem wird der Rubellack für Gewinnspiele jeder Art eingesetzt.

Duftlack

wenn die Nase zu sehen beginnt: Der Duftlack
Flieder, Basilikum, Cappuccino oder zum Abgewöhnen  „Aschenbecher”-Geruch. Ansich kann jede Duftnote speziell angemischt werden. Das Spektrum der Standarddüfte ist allerdings bereits sehr umfangreich.

Digitaldruck

Ob von kleinauflagigen Drucksorten bis hin zum personalisierten Mailing mit mehreren Hundertausend Stück. In unserer Digitaldruck Abteilung ist vieles möglich.

  • 2 Schwarzweiß Produktionssysteme mit bis zu 135 A4 Seiten pro Minute
  • 1 Farb-Produktionssystem mit 130 A4 Seiten pro Minute
  • maximales Druckformat: 33 x 70 cm
  • Grammaturen von 80 bis 400g/m²
  • 1200 dpi Laser Qualität
  • kleine Auflagen können gleich in der Maschine gefalzt + geheftet werden